Stadtplan Leverkusen
02.05.2017 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Zahlreiche Fahrzeuge in Opladen besprüht   Wildkräuter sammeln und zubereiten >>

Neue Palisaden im Aquilapark


Die alten Holzpalisaden im Aquilapark werden gegen neue Betonpalisaden ausgetauscht. Die Holzpalisaden sind verwittert und durch Vandalismus beschädigt. Sie werden durch neue Betonpalisaden ersetzt, die sehr langlebig und robust sind. Die Palisaden grenzen den Spielplatzbereich von den Grünanlagen ab, sind also Teil der Spielplatzanlage. Durch ihre Renovierung wird auch der Spielpatz aufgewertet. Die Kosten der Maßnahme betragen brutto 4.990 Euro.

Diese Maßnahme steht stellvertretend für zahlreiche Instandhaltungsarbeiten an Spielplätzen. In Leverkusen gibt es zurzeit 152 Spielplätze mit einer Fläche von insgesamt 160.000 Quadratmetern. Darauf stehen 608 Spielgeräte. Betreut vom Fachbereich Stadtgrün gibt es in Leverkusen sogar insgesamt 1.243 Spielgeräte, denn auch Schulen und Kindergärten bieten solche Spielmöglichleiten.

Diese Geräte müssen sorgfältig instand gehalten werden. So sind für die Spielsandreinigung, die Erneuerung von stark verschmutztem oder abgenutztem Material und die Reparaturen an Wegen, Einfassungen und Ausstattung insgesamt rd.140.000 Euro pro Jahr veranschlagt. Für die Ersatzbeschaffung von abgängigen Spielgeräten stehen pro Jahr 75.000 Euro zur Verfügung.

Die gärtnerische Pflege der Spielplätze geschieht durch eine eigene Spielplatzkolonne mit vier Leuten. Zur Aufgabe des Fachbereichs Stadtgrün zählen ebenso die Kontrolle der Spielgeräte und Spielgerätereparaturen. Bei Spezialgeräten wie Seilspielgeräten werden Fachunternehmen beauftragt.


Bilder, die sich auf Neue Palisaden im Aquilapark beziehen:
02.05.2017: Palisadenreste

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 03.05.2017 10:29 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter