Stadtplan Leverkusen
18.01.2017 (Quelle: Werkselfen)
<< Preußen für Schule und Haus. Schulbücher als Instrumente der Identitätsbildung.   Werkselfen fahren ersatzgeschwächt nach Bietigheim >>

Werkselfen-Fan-Aktion: Zehn Freikarten für das Heimspiel gegen Neckarsulm


Flotte Elfen-Autos sehen, Beweisfotos machen und Freikarten für die Handball Bundesliga in der Ostermann-Arena gewinnen?
Klingt einfach, ist es auch! So können sich zehn Fans über jeweils eine Freikarte für das am 12. März ausgetragene Heimspiel der Werkselfen gegen die Neckarsulmer Sport-Union, das um 16 Uhr in der heimischen Ostermann-Arena angepfiffen wird, freuen.
Das Prozedere dabei scheint sehr unkompliziert: Alle Bayer-Anhänger, die ein Elfen-Auto im Straßenverkehr entdecken sowie ein Beweisfoto auf dem Facebook-Auftritt der Werkelfen (TSV Bayer Leverkusen e.V. – Handballelfen) posten, wahren die Chance auf die Freitickets. Die ersten zehn Einsender werden dann in den sozialen Medien bekannt gegeben, sodass die Karten am Spieltag (12.03.17) auf die Namen der Gewinner an der Tageskasse hinterlegt werden. Die Fan-Aktion startet am Montag, 23.01.2017, 11.00 Uhr.
Hintergrund des Gewinnspiels sind die neuen Ford Fahrzeuge, mit denen viele unserer Bundesliga-Spielerinnen kurz vor Weihnachten von der NRW-Garage, dem langjährigen Partner der Rheinländerinnen, ausgestattet worden sind. Die weißen Flitzer mit dem schicken Elfen-Branding sind sicherlich ein Hingucker im Straßenverkehr rund um das Bayer-Kreuz.
„Wir freuen uns, dass wir mit diesem exklusiven Branding die Aufmerksamkeit auf unser Team lenken“, freut sich Geschäftsführerin und Cheftrainerin Renate Wolf über die von Alex Oxe und seinem Team von webdesign alex oxe individuell gestalteten Fahrzeuge. „Die NRW-Garage kooperiert seit Jahren mit uns und wir freuen uns, dass diese Fiesta-Flotte so großen Anklang bei unseren Spielerinnen findet“, so Wolf weiter.
Daher sind die Leverkusener Handballerinnen seit einigen Wochen auf der Straße mit mehr PS unterwegs und lassen sich mit ihren neuen Flitzern also nicht auf die Schnelle fotografieren. Ab dem 23.01.2017, 11.00 Uhr, könnt ihr fleißig Fotos schießen und euch, im wahrsten Sinne der Phrase, ein eigenes Bild von der neuen Flotte machen!


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 18.01.2017 14:39 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter