Stadtplan Leverkusen
06.03.2006 (Quelle: Polizei)
<< Tänze des universellen Friedens in Vorbereitung auf Ostern   Platz acht für TSV-Degenfechterin Britta Heidemann in Tauberbischofsheim >>

Aufmerksame Zeugen - viele Festnahmen


Insgesamt 14 meist jugendliche Personen nahmdie Polizei in Leverkusen nach Hinweisen von aufmerksamen Zeugen nach verschiedenen Straftaten fest.

Drei Jugendliche im Alter von 12 - 16 Jahren versuchten am späten Freitagabend, 3.3.06 in Quettingen auf der Straße Zur alten Ziegelei die Tür eines abgestellten Lkw aufzubrechen. Als dies nicht gelang, schlugen sie eine Seitenscheibe ein und gelangten so in das Fahrzeug. Beim Eintreffen der Polizei konnten zwei Täter nach kurzer Flucht festgenommen werden, der dritte wurde in einem Gebüsch auf der Pommernstraße entdeckt und ebenfalls zur Wache gebracht.

Ein junges Pärchen wurde in derselben Nacht am 4.3.06 gegen 00.30 Uhr in Opladen auf der Dechant-Krey-Str. festgenommen, nachdem er an mindestens vier Pkw die Außenspiegel abgetreten hatte.
Der 17-jährige Leverkusener hatte wohl seine 17-jährige Begleiterin aus Odenthal mit seinen heldenhaften Karatekünsten beeindrucken wollen. Seine Vorführung kostet ihn nun nicht nur ca. 800,-EUR Schadenersatz, sondern auch eine Strafanzeige wegen Sachbeschädigung.

Gleich fünf 18-jährige Männer türkischer Abstammung rüttelten ebenfalls am 4.3.2006 gegen 02.00 Uhr auf der Bahnhofstraße in Opladen so stark an einem Kaugummiautomaten, dass er aus der Verankerung riss. Bevor sie mit ihrer Beute im Schutze der Nacht verschwinden konnten, wurden sie von der durch Anwohner informierten Polizei festgenommen.

Vier weitere Personen wurden wegen des Verdachts verschiedener Straftaten, u.a. illegaler Aufenthalt und Verdacht der illegalen Arbeitsaufnahme auf einem Flohmarkt, Körperverletzung/Häusliche Gewalt und wegen Sexualdelikten festgenommen.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 12.03.2006 13:35 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter