Leverkusen

wohin
links
Politik
Statistik
News
who's who
Postkarten
Geschichte
Stadtführer
Straßen
Kleinanzeigen
Sport
Partnerstädte
Gästebuch
Adressen
Gesundheit
Sponsoren


Impressum
Kontakt


Leverkusener Logo Leverkusen

<< Kreuzstr. Kronprinz-Rupprecht-Str. (ehemalig) Krummer Weg >>
Rupprecht von Bayern (* 18. Mai 1869 in München; † 2. August 1955 in Schloss Leutstetten bei Starnberg) war der letzte bayerische Kronprinz und Heerführer im Ersten Weltkrieg.
Sein vollständiger Titel lautete bis 1918 Seine Königliche Hoheit Rupprecht Maria Luitpold Ferdinand Kronprinz von Bayern, Herzog von Bayern, Franken und in Schwaben, Pfalzgraf bei Rhein.
Bei Ausbruch des Ersten Weltkrieges übernahm der Inspekteur der IV. Armeeinspektion den Oberbefehl über die deutsche 6. Armee in Lothringen. Rupprechts Truppen gelang es im August 1914 in der Schlacht von Lothringen dem französischen Angriff standzuhalten. Sie begannen noch im selben Monat (20. August) eine Gegenoffensive. Rupprecht schaffte den Durchbruch durch die französischen Linien nicht und verblieb während der Pattsituation den gesamten Krieg über an der Westfront. Rupprecht stieg 1916 zum Generalfeldmarschall auf und übernahm das Kommando der Heeresgruppe Kronprinz Rupprecht.
Rupprecht war ein Gegner des Nationalsozialismus und musste 1939 nach Italien ins Exil gehen. Dort (meistens in Florenz) blieb er während des Zweiten Weltkriegs. 1944 entging er einer Verhaftung. Seine Frau und Kinder kamen bis Kriegsende ins Konzentrationslager, zunächst nach Dachau, dann nach Flossenbürg, fast alle Mitglieder der Familie überlebten. Rupprecht starb 1955 im Alter von 86 Jahren und wurde in München in der Theatinerkirche mit königlichen Ehren beigesetzt. Er war der letzte noch lebende Generalfeldmarschall des Ersten Weltkriegs.
1915 wurde die heutige Friedlieb-Ferdinand-Runge-Str. als Kronprinz-Rupprecht-Straße gewidmet. 1923 wurde sie in Paul-Ehrlich-Straße umbenannt. 1937 wurde sie erneut umbenannt, diesmal in Friedlieb-Ferdinand-Runge-Straße, weil Paul Ehrlich jüdischer Abstammung war.
Hauptseite     Straßen     Stadtteil-Straßen Wiesdorf     Anmerkungen    


Stadtteile
Alkenrath
Bergisch Neukirchen
Bürrig
Hitdorf
Küppersteg
Lützenkirchen
Manfort
Opladen
Quettingen
Rheindorf
Schlebusch
Steinbüchel
Waldsiedlung
Wiesdorf
Leverkusen-News
->Lesung und Signierstunde mit Karin Haste ...
->Mehr Erfindergeist im Klassenzimmer ...
->Springmaus Improvisationstheater mit „Ju ...
->Die „Gastarbeiter‘“ in Deutschland: Hist ...
->Lesen verleiht Flügel“: Der kleine Häwel ...
->Nils Fischer mit Bestleistung Collegemei ...
->Neun Titel bei NRW-Mehrkampfmeisterschaf ...
->Geschwindigkeitskontrollen in der nächst ...
->Jennifer Montag egalisiert den Nordrhein ...
->Bayer-Hammerwurf-Meeting: Michelle Döpke ...


Auf Facebook posten