Leverkusen

wohin
links
Politik
Statistik
News
who's who
Postkarten
Geschichte
Stadtführer
Straßen
Kleinanzeigen
Sport
Partnerstädte
Gästebuch
Adressen
Gesundheit
Sponsoren


Impressum
Kontakt


Leverkusener Logo Leverkusen

<< Max-Beckmann-Str. Max-Delbrück-Str. Max-Ernst-Str. >>
Max Delbrück (* 4. September 1906 in Berlin; † 9. März 1981 in Pasadena, Kalifornien) war ein deutscher, ab 1945 US-amerikanischer Genetiker und Biophysiker.
1969 erhielt er den Nobelpreis für Physiologie / Medizin
Er war Urenkel von Justus Liebig.
Die Straße Max-Delbrück-Str. ist eine Anliegerstraße
1999 erhielt die Straße ihren Namen.
Die Manforter Max-Delbrück-Str. ist eine U-förmige Nebenstraße der Marie-Curie-Str. im Wuppermanngelände.
Die Postleitzahl lautet 51377
GoogleMaps:Stadtplan-Eintrag

"
Größere Kartenansicht


Max-Delbrück-Str. Max-Delbrück-Str.
Max-Delbrück-Str. Max-Delbrück-Str.
Straßenschild Max-Delbrück-Str. Straßenschild Max-Delbrück-Str.

Die 3 neuesten News, die sich auf Max-Delbrück-Str. beziehen:
16.12.2015: Bürostandort Leverkusen auf Wachstumskurs: Neuansiedlungen und Erweiterungen 2015
25.10.2012: Neuer Geh- und Radweg entsteht im Bereich Gustav-Heinemann-Straße
22.03.2007: Hemmelrather Hof verkauft



3 Bilder, die sich auf Max-Delbrück-Str. beziehen:
09.08.2008: Max-Delbrück-Str.
02.09.2007: Max-Delbrück-Str., Straßenschild
02.09.2007: Max-Delbrück-Str.

Hauptseite     Straßen     Stadtteil-Straßen Manfort     Anmerkungen    


Stadtteile
Alkenrath
Bergisch Neukirchen
Bürrig
Hitdorf
Küppersteg
Lützenkirchen
Manfort
Opladen
Quettingen
Rheindorf
Schlebusch
Steinbüchel
Waldsiedlung
Wiesdorf
Leverkusen-News
->Aktuelle Baustellenübersicht ...
->neue bahnstadt opladen - Erschließung Os ...
->Umbau Busbahnhof Wiesdorf – geänderte Ve ...
->Covestro plant CEO-Nachfolge frühzeitig; ...
->CDU-Podiumsdiskusion zur Integration ...
->Nächste Bürgersprechstunde mit Oberbürge ...
->Das Verwaltungstorhaus ist tot - es lebe ...
->10 Tipps für den umweltfreundlichen Schu ...
->Maskierte sprengen Geldautomaten in Leve ...
->Klavier fürs Klinikum ...


Auf Facebook posten