Willkommen in Opladen

Stadtführer

Straßen

Whoiswho

Gaststätten

Denkmäler

Links

Termine

Geschichte

Hotels

Gästebuch

E-Card

Postkarten (alt und neu)
Opladen sieht sich als ehemalige Kreisstadt des Rhein-Wupper-Kreises nicht nur als Zentrum des 02171-Imperiums (neben Opladen, die ehemaligen (1930 - 1975 [Kommunale Neugliederung]) Opladener Stadtteile Quettingen, Lützenkirchen und die frühere Stadt Bergisch Neukirchen sondern mindestens mit Wiesdorf gleichberechtigt.
Stolz ist man daher auf den Bahnhof Opladen (nicht Leverkusen-Opladen) und das 2015 wieder eingeführte OP-Autokennzeichen.
Eine schwere Niederlage mußten die Opladener hinnehmen, als ihre Autobahn-Ausfahrt von Opladen in Leverkusen-Opladen umbenannt wurde. Insgeheim freut sich der Opladener aber noch, wenn er in Burscheid von der Autobahn fährt: Hier gibt es noch ein gelbes Schild, dass auf Opladen und nicht Leverkusen-Opladen hinweist.
Zur Verteidigung der Opladener Interessen im Stadtrat und der Bezirksvertretung II. (Opladen, Lützenkirchen, Küppersteg und Bergisch Neukirchen) gegen Rest-Leverkusen und die übrige Welt wurde Pro Opladen gegründet, die sich dann in Opladen Plus umbenannt haben, damit niemand den bösen Verdacht hegen kann, dass Pro Opladen ein Teil der Pro-Bewegung (pro NRW und pro Deutschland) sei. In der Regel nur vergangenheitsorrientiert bemerken die tapferen Opladener gar nicht, dass sie seit dem Jahr 2013 mit der Verkehrsleitzentrale vom Landesbetrieb Strassen.NRW an der Bonner Straße (Autobahnmeisterei) Herrscher über die Staus und Verkehrsbehinderungen im ganzen Land Nordrhein-Westfalen sind oder vor dreizig Jahren die Bierbörse in der Fußgängerzone (heute Schusterinsel/Kastanienallee an der Wupper) "erfunden" wurde und anschließend deutschlandweit von Werner Nolden mit seinem Veranstaltungsbüro ausgerollt wurde. Mit viel Steuergeld von Stadt und Land für die neue Bahnstadt und das Stadtentwicklungskonzept und ein wenig mehr Selbstbewusstsein sollte sich aus Opladen noch etwas machen lassen.



Nachrichtenübersicht Opladen:
  -> Videotechnik bei LKW-Kontrollen - Bilanz
  -> neue bahnstadt opladen - Erschließung Ostseite
  -> Das Verwaltungstorhaus ist tot - es lebe das Torhaus
  -> 10 Tipps für den umweltfreundlichen Schulstart
  -> Rund 15.000 neu gepflanzte Sommerblumen lassen Leverkusen erblühen
Stadtteil-Foto
Alkenrath, Bürrig, Berg. Neukirchen, Hitdorf, Küppersteg, Lützenkirchen, Manfort, Opladen, Quettingen, Rheindorf, Schlebusch, Waldsiedlung, Steinbüchel, Wiesdorf
Leverkusen Hauptseite     Impressum     Anmerkungen