Stadtplan Leverkusen
28.01.2018 (Quelle: TSV Bayer 04)
<< Geschwindigkeitskontrollen in der nächsten Woche   Erfolgreiches Jugend-Hallensportfest für TSV-Sportler >>

Nico Menzel läuft Bestzeit/ Mateusz Przybylko hadert mit Anlauf


Bei einem Vergleichswettkampf zwischen neun Universitäten in den USA lief Sprinter Nico Menzel über 60 Meter zur neuen persönlichen Bestleistung. In Hirson (Frankreich) hatte Hochspringer ">Mateusz Przybylko Probleme mit seinem Anlauf.
Als eigentlicher 200-Meter-Spezialist ging Nico Menzel für die Universität Charlotte über 60 Meter an den Start. Nach bereits starken 6,89 Sekunden im Vorlauf legte der zweifache U23-DM-Dritte über 200 Meter noch einmal nach und verbesserte seinen Hausrekord auf 6,82 Sekunden. Als Zweitplatzierter sammelte er acht Punkte für sein Team. Auch in der Gesamtwertung landete Nico Menzel mit insgesamt 81 Punkten auf dem Silberrang.
Einen ordentlichen Sprung über seine Anfangshöhe (2,13 Meter) zeigte Mateusz Przybylko am späten Samstagabend in Frankreich. Anschließend kämpfte der Sportsoldat allerdings mit Anlaufproblemen, so dass es nicht mehr höher ging. „Mateusz hat sich brillant eingesprungen. Wir haben den Anlauf etwas verändert, um seinen Sprungfuß zu schonen und eine besser beherrschbare erste Steigphase anzusteuern. Dieses andere Gefühl ist noch nicht Gewohnheit und hat ihn im Wettkampfstress durcheinander gebracht“, erklärte Trainer Hans-Jörg Thomaskamp. Am Ende bedeutete seine Leistung Platz sechs.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 28.01.2018 23:00 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter