Stadtplan Leverkusen
14.12.2017 (Quelle: Werkselfen)
<< Table-Talk des Freundeskreises Bracknell-Leverkusen   Aktuelle Baustellenübersicht >>

Werkselfen absolvieren bis zum Jahresende noch drei Pflichtspiele


Am Sonntag endet die Handball-Weltmeisterschaft in Deutschland mit den Finalspielen in Hamburg. Doch für die Spielerinnen der Elfen stehen im Endspurt des Jahres 2017 noch drei Ligaspiele in der der Handball-Bundesliga Frauen (HBF) auf dem Programm. Auch die Juniorelfen absolvieren bis Weihnachten noch zwei Meisterschaftsspiele in der 3. Liga West.
Während Katja Kramarczyk und Jenny Karolius bei der Handball-Weltmeisterschaft weilten, bereitete sich Renate Wolf mit ihren Elfen auf die nächsten Spiele der Handball-Bundesliga Frauen vor. Noch vor dem Jahreswechsel stehen drei Pflichtspiele auf dem Programm. Einen Tag vor Heiligabend treten die Werkselfen um 19.30 Uhr im Sportzentrum Ösch bei der TuS Metzingen an.
Unmittelbar nach den Feiertagen steigt in der Ostermann-Arena am Mittwoch, 27. Dezember um 19.30 Uhr die Partie gegen Frisch Auf Göppingen. Hier rechnen die Verantwortlichen, wie in den vergangenen Jahren, mit einer gut gefüllten Halle beim letzten Heimspiel des Jahres zwischen Weihnachten und Neujahr.
Am 30. Dezember gastieren die Elfen dann zum letzten Meisterschaftsspiel in 2017 beim VfL Oldenburg, die Partie wird um 18 Uhr in der EWE Arena angepfiffen.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 06.01.2018 11:13 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter