Stadtplan Leverkusen
19.05.2017 (Quelle: Internet Initiative)
<< Nowak beim Lions Club Leverkusen-Rhenania   WFG zur Lage in Schlebusch >>

"Wenn ich die Wahrheit sagen sollte, müsste ich lügen."


Constantin Wallhäuser beim Kunstverein

Seit gestern sind beim Kunstverein Werke des Künstlers Constantin Wallhäuser zu bewundern.

Der in Düsseldorf lebende Constantin Wallhäuser macht den Prozess der Wahrnehmung, ihre Manipulierbarkeit zum entscheidenden Teil seiner Arbeit, "immer interessiert an der Natur der Lüge, also interessiert an der Konstruktion von Wahrheit und andersrum." Meist verbindet er Skulptur und Installation mit einer filmischen Narration, indem er räumliche Erlebnisse durch die Kombination von Skulptur, Licht und Ton schafft. Verstärkt noch durch die Projektion einer Figur in Lebensgröße entstehen für den Betrachter physisch erfahrbare Installationen, Betrachterraum und Bildraum werden eins. Für seine Ausstellung "Wenn ich die Wahrheit sagen sollte, müsste ich lügen" im Kunstverein Leverkusen entstand die Arbeit "Séance".

Kurzbiografie
Constantin Wallhäuser studierte an der Kunstakademie Düsseldorf bei Tony Cragg und Georg Herold und zuvor am Wirral Metropolitan College in Merseyside, Liverpool. Er erhielt zahlreiche Preise und Stipendien, darunter u.a. dem Förderpreis für Bildende Kunst der Landeshauptstadt Düsseldorf 2004 und 2005 den Villa Romana Preis. Seit 2000 stellte er unter anderem in Galerien und Museen in Düsseldorf, Köln, Berlin, Dresden, Nürnberg und Chicago aus.

Öffnungszeiten
21. Mai - 25. Juni 2017
Öffnungszeiten: Do+Fr 13-17 Uhr / Sa+So 11-17 Uhr
Remisen Schloß Morsbroich

Auch Oberbürgermeister Uwe Richrath stattete der Vernissage einen Besuch ab.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 19.05.2017 17:23 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter