Stadtplan Leverkusen
19.05.2017 (Quelle: KulturStadtLev)
<< Stabsstelle Mobilität wird beim Baudezernat eingerichtet   Unfallkommission stellt neues Konzept für das Leverkusener Kreuz vor >>

Jubiläumskonzert des Amadeus Guitar Duo


Seit 1991 bilden Dale Kavanagh (Kanada) und Thomas Kirchhoff (Deutschland) das Amadeus Guitar Duo, das seither zu den erfolgreichsten Ensembles dieser Art in Europa zählt: „Sicher eines der innovativsten Duos der Welt“ (Gitarre & Laute), „ohne Zweifel: eines der besten Duos überhaupt“ (Musikblatt). In bisher über 1.300 Konzerten in mehr als 60 Ländern Europas, Nord-, Mittel- und Südamerikas und Asiens begeisterte das Duo sein Publikum mit überschwänglichem Temperament in virtuosem Vortrag und sensibler Gestaltungskraft.
Außer in Kammerkonzerten sind sie häufig als Solisten im Orchester zu hören und führen dabei auch ihnen gewidmete Konzerte für zwei Gitarren und großes Orchester auf. Regelmäßige Rundfunk-, Fernseh- und 17 CD-Aufnahmen dokumentieren die hohe Qualität des Amadeus Guitar Duos; bedeutende Komponisten haben Dale Kavanagh und Thomas Kirchhoff Werke gewidmet. Seit 2004 lehren beide als Professoren an der neueingerichteten Gitarrenklasse der Musikhochschule Detmold. In Leverkusen erklingt das Jubiläumsprogramm des Amadeus Guitar Duo, das den 25. Geburtstag im Jahr 2016 beging (und krankheitshalber vom November 2016 auf den Mai 2017 verlegt werden musste) – ein fulminantes, von Rameau- und Händel-Bearbeitungen bis zu zeitgenössischen Werken reichendes Feuerwerk, das als ein wahres Panorama der Gitarrenkunst alle Vorzüge dieses Duos in Szene setzt.

Programm:
Werke und Bearbeitungen von Jean-Philippe Rameau, Georg Friedrich Händel (Suite Nr. 7 g-moll HWV 432), Alexander Borodin, Jaime M. Zenamon, Johann Sebastian Bach/Ferruccio Busoni (Chaconne d-moll) u.a.

Matineevergnügen für
die ganze Familie!
Während die Eltern das Matineekonzert besuchen, erobern die Kinder (5-12 Jahre) das Museum und werden selber Künstler. Erfahrene museumspädagogische Mitarbeiter zeigen, was Kinder interessiert und auf viele neue, bunte Ideen bringt. Und die können dann auch gleich umgesetzt werden – mit einer großen Palette an Werkstoffen und Materialien.
Mit den Ergebnissen kann man Mama und Papa überraschen, wenn die aus dem Konzert kommen – d.h., wenn man dann überhaupt schon Lust hat, den Pinsel aus der Hand zu legen. Denn wir garantieren, dass dem kreativen Nachwuchs die Zeit nicht lang wird!
Dieses Angebot ist für Kinder der Konzertbesucher kostenlos!
(Telef. Voranmeldung unter 0214-406 4111)



Termin:
Sonntag, 28. Mai 2017
11.00 Uhr

Ort:
Schloss Morsbroich (Spiegelsaal)
Gustav-Heinemann-Str. 80
51377 Leverkusen

Nur noch wenige Restkarten:
19,50 € (erm.: 11,50 €).
Kartenbüro im Forum (Tel. 0214-406 4113), an allen bekannten Vorverkaufs-stellen und über Internet www.kulturstadtlev.de
Mit kostenlosem museumspädagogischem Begleitprogramm für Kinder (5-12 Jahre) von Konzertbesuchern!
(telef. Voranmeldung: 0214-406 4111)


Bilder, die sich auf Jubiläumskonzert des Amadeus Guitar Duo beziehen:
22.04.2009: Amadeus Guitar Duo

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 03.06.2017 16:01 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter