Stadtplan Leverkusen
05.05.2017 (Quelle: Polizei)
<< Maskiertes Duo überfällt Spielhalle - Zeugensuche   Schülerin angefahren - Polizei fahndet nach VW Transporter >>

Radfahrerin stürzt und wird schwer verletzt


Am Freitagmorgen (5. Mai) sind eine Radfahrerin (18) und ein Fußgänger (16) in Leverkusen-Quettingen zusammengestoßen. Die 18-Jährige wurde schwer verletzt. Das Verkehrsunfallaufnahmeteam der Polizei Köln war im Einsatz.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand fuhr die Zweiradfahrerin gegen
7.45 Uhr auf dem Gehweg der Quettinger Straße in Richtung Opladen.
Kurz vor der Einmündung Quettinger Straße / Am Hagelkreuz kam ihr der 16-jährige Fußgänger entgegen. Im Vorbeifahren berührten sich die Beiden, die 18-Jährige kam ins Schlingern und stürzte.

Nach notärztlicher Erstversorgung fuhren Rettungskräfte die Schwerverletzte in ein Krankenhaus.

Das Verkehrskommissariat 2 der Polizei Köln hat die Ermittlungen aufgenommen.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 05.05.2017 14:08 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter