Stadtplan Leverkusen
23.04.2017 (Quelle: TSV Bayer 04)
<< Geschwindigkeitskontrollen in der nächsten Woche   Werkselfen landen gegen den SVG Celle souveränen Heimerfolg >>

Dominik Klaffenbach hämmert Hausrekord


Lokalmatador Dominik Klaffenbach hat am Sonntag für die beste Leistung des Werfertages in Leverkusen gesorgt. Der 21-Jährige vom TSV Bayer 04 Leverkusen schleuderte den 7,26-Kilo-Hammer auf 61,90 Meter. Seine persönliche Bestleistung steigerte er um 1,99 auf 61,90 Meter und gilt nun für die Deutschen U23-Meisterschaften am zweiten Juni-Wochenende an gleicher Stelle als Aspirant auf einen Podestplatz.

Mareike Arndt (TSV Bayer 04 Leverkusen) setzte sich drei Monate nach ihrem Fünfkampf-Sieg bei den Deutschen Hallen-Mehrkampfmeisterschaften in zwei Wurfdisziplinen mit Hausrekorden durch. Im Kugelstoßen verbesserte sich die Athletin von Erik Schneider um sieben Zentimeter auf 14,05 Meter, mit dem Speer um 1,02 auf 40,75 Meter. Der vorjährige Deutsche U23-Meister im Zehnkampf, Thorben Blech (TSV Bayer 04 Leverkusen), steigerte sich mit dem Diskus um 70 Zentimeter auf 41,78 Meter.

Till Brockmann (LAV Bayer Uerdingen/Dormagen) kam als Hammerwurf-Sieger der U20 auf 53,51 Meter. In der U18 gefiel vor allem Sherin Köller (SuS Olfen). Die 17-Jährige warf den Vier-Kilo-Hammer auf 47,79 Meter. Pauline Hillebrand (TSV Bayer 04 Leverkusen) katapultierte den 500-Gramm-Speer auf 41,16 Meter und erfüllte damit die Norm für die Deutschen U16-Meisterschaften. Ausrichter der Veranstaltung war der Leichlinger TV. Da dessen Sportanlage zurzeit saniert wird, erfolgte der Umzug ins benachbarte Leverkusen.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 23.04.2017 20:22 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter