Stadtplan Leverkusen
21.11.2015 (Quelle: Internet Initiative)
<< Helmut Nowak gratuliert der Technischen Hochschule Köln zu „Fünf Jahren Campus Leverkusen“   Geschwindigkeitskontrollen in der nächsten Woche >>

Über 3.000 "städtische" und 600 "Landes"-Flüchtlinge in Leverkusen


Mit ihrem "4. Sachstandsbericht Flüchtlinge" hat die Stadtverwaltung das Thema Flüchtlinge auch statistisch betrachtet. Zum 31.10.2015 waren 3.024 Flüchtlinge in Leverkusen von den 61,4% männlich und 38,6% weiblich waren. Altersmäßig teilen sich die "Städtischen" Flüchlinge folgendermaßen auf:
AlterAnteil in %
bis 1725,5
18 - 2519,4
26 - 6452,3
65 und älter2,7

Die meisten Flüchtlinge kommen mit 576 aus Syrien, Irak (328) und Serbien (234). Unter den ersten neun Ländern sind mit Serbien (234), Albanien (163), Bosnien und Hercegowina (124), Kosovo (121) und Mazedonien (95) fünf "sichere Herkunftsstaaten". Nach §29a Asylgesetz ist "Der Asylantrag eines Ausländers aus einem Staat im Sinne des Artikels 16a Abs. 3 Satz 1 des Grundgesetzes (sicherer Herkunftsstaat) ist als offensichtlich unbegründet abzulehnen, ..."
Flüchtlinge für die keine von der Stadt bezahlte Wohnung gefunden wird kommen zur Zeit an folgenden Standorten unter
OrtPlätze
Sandstr. 65-69430
Hermann-Löns-Str. 1a30
Bebelstr. 5630
Manforter Str. 14245
Im Bühl (von-Diergardt-Str. 69a)90
Herderstr. 1099
Josefstr. 1096
Düsseldorfer Str. 5430
Geschwister-Scholl-Str. 2/2a 30

Die Anlagen Felderstr. 160 (90 Plätze), Schopenhauerstr. (90 Plätze) und Heinrich-Lübke-Str. 36/40 (Atrium-Hotel) mit 96 Plätzen stehen kurz vor der Realisierung.

Zusätzlich betreibt das Land an der Schule Görresstr. 11 eine Einrichtung mit 600 Plätzen. Kurz vor der Realisierung stehen die Standorte Auermühle, Sporthalle Heinrich-Brüning-Str. 173 und Sportplatz Heinrich-Lübke-Str. 140 mit jeweils 400 Plätzen (plus ggf. Ausbaureserve).



Meldungen, die sich auf diese Meldung beziehen:
01.12.2015: PIRATEN heißen Flüchtlinge willkommen

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 21.11.2015 16:47 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter