Stadtplan Leverkusen
20.07.2015 (Quelle: Pro NRW)
<< Elfen im Bundesligaspiel gegen Blomberg von Vereinen zum Sieg gejubelt   Leverkusener mischen mit >>

Pro NRW hat Demonstration gegen Asyl-Unterkünfte in Rheindorf angemeldet


Die Bürgerbewegung PRO NRW hat für den 5. September eine große Demonstration in Leverkusen-Rheindorf angemeldet. Im Stadtteil sollen gleich drei Asylunterkünfte entstehen, unter anderem eine Erstaufnahmeeinrichtung des Landes NRW für mindestens 800 Personen.
Unter dem Motto „Asylwelle stoppen – Kein Großasyl nach Rheindorf – Jetzt hilft nur noch Markus Beisicht“ wird die Demonstration den Höhepunkt des Oberbürgermeisterwahlkampfs bilden. Beginn der Demonstration ist 14.00 Uhr. Die Auftaktkundgebung wird an der Felderstraße stattfinden. Anschließend wird es einen Demonstrationszug durch Rheindorf geben. Abschlusskundgebung wird dann die Solinger Straße sein. Hier soll dann die Erstaufnahmeeinrichtung entstehen.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 20.07.2015 15:47 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter