Stadtplan Leverkusen
24.04.2010 (Quelle: Handball-Elfen)
<< Ü 50 Freizeitstammtisch in der Doktorsburg   Stabübergabe bei der CDU und Wiesdorfer Wahlkampfstände >>

Elfen fliegen auf Ford


Sponsor NRW-Garage Leverkusen übergibt erste Autos an die Spielerinnen

Sie sind ein echter Hingucker, die hellgrünen Ford Ka, mit denen die ersten Elfen seit kurzem durch Leverkusen fahren. Bereit gestellt wurden die Fahrzeuge durch die NRW-Garage Leverkusen. Am vergangenen Freitag erfolgte die an der Niederlassung in der Manforter Straße die Übergabe der ersten sechs Autos.

Der Farbton, den das Autohaus im Herzen der Stadt auswählte trägt den Namen „Jump“ und zum wortwörtlichen Sprung setzen will das Team nun auch in den kommenden Wochen ansetzen. Am Sonntag (16 Uhr) kämpfen die Bayer Handballdamen in der Smidt-ARENA gegen Elda Prestigio um den Einzug ins Europapokalfinale, am Mittwoch darauf (19.30 Uhr) geht es erneut vor heimischer Kulisse um den Einzug ins Halbfinale der Deutschen Meisterschaften. Gegner ist dann der FHC Frankfurt/Oder.

„Wir sind froh, dass wir mit der NRW-Garage einen neuen Automobilpartner gewinnen konnten“, so Renate Wolf, Geschäftsführerin der Handballabteilung und ergänzt: „Ford ist eine Traditionsmarke, die hier in der Region fest verwurzelt ist. Das passt zu den Bayer Handballdamen.“


Bilder, die sich auf Elfen fliegen auf Ford beziehen:
24.04.2010: Handball-Elfen mit neuen Autos

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 15.03.2016 15:11 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter